Open Source

Mehr als lizenzfreie Software

Open Source ist mehr als lizenzfreie Software. Ihr Einsatz und die Weiterentwicklung spiegelt eine offene Denkweise wider, eine Kultur mit gemeinsamen Werten, basierend auf einer kooperativen Zusammenarbeit und Transparenz. Deshalb setzte Blockchain Europe gleich zu Beginn des Projektes auf den Community-basierten Ansatz von Open Source und stellt alle Entwicklungen frei zur Verfügung.

Blockchain Europe stellt Ihnen Open Source Bausteine und Softwaresysteme für den Einsatz der Blockchain-Technologie im Repository der Open Logistics Foundation bereit.

Die Vorteile von Open Source

Open Source ist kostengünstig.

Open Source kann kostenfrei und lizenzfrei heruntergeladen werden und ist damit kostengünstiger in der Anschaffung und im Betrieb als Closed-Source-Alternativen.

Open Source ist ein Wegbereiter für Innovation.

In Zeiten des disruptiven Wandels muss auch die Systemlandschaft kontinuierlich an neue Arbeitsweisen und Projekte angepasst werden. Mit Open Source Komponenten kann das passende Softwarepaket individuell geschnürt und angepasst werden.

Open Source schafft Unabhängigkeit.

Es besteht keine Bindung an den Hersteller oder Dienstleister. So kann Kompatibilität gewährleistet werden und es entstehen offene Standards.

Open Source ist peer-reviewed.

Der programmierte Code wird von der Open Source Community geprüft und verbessert. Statt weniger Entwickler*innen arbeiten viele Expert*innen an der Weiterentwicklung mit. Das bedeutet mehr Tests und häufigere Fehlerbehebung. So ist die Qualität häufig besser und die Sicherheitsstandards sind höher.

Open Source ist transparent.

Der Quellcode ist offen einsehbar und gut dokumentiert. Es ist nachvollziehbar, an welcher Stelle Daten und wie verarbeitet werden. Sicherheitslücken können schnell identifiziert werden.

Open Source ist skalierbar.

Der Code kann individuell angepasst werden und lässt sich so auf die Bedürfnisse des Unternehmens zuschneiden. Dieser Aspekt sorgt für Flexibilität, die im digitalen Zeitalter von enormer Bedeutung ist.

Ansprechpartner

Dominik Schmitt
Fachlicher Projektmanager
Blockchain Europe

dominik.schmitt@iml.fraunhofer.de 

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über spannende Themen, aktuelle Entwicklungen und interesssante Veranstaltungen.

Newsletter bestellen

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

be in contact

Prof. Dr. Michael Henke

Verbundverantwortung

 

Maximilian Austerjost

Projektleitung

 

Britta Scherer

Kommunikations- & Communitymanagement