Open Source Baukasten

Universelle Bausteine für Ihre Infrastruktur

Blockchain Europe bietet mit den Blockchain-Basiskomponenten universelle Software-Bausteine für Ihre Blockchain-basierte Infrastruktur an. Die Softwarebausteine können nach dem Baukastenprinzip einzeln oder als eine Kombination mehrerer Komponenten zu einem Modul in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integriert werden. Die zur Verfügung gestellten Basiskomponenten wurden im Blockchain-Framework Tendermint/Cosmos umgesetzt. Darüber hinaus sind weitere Basiskomponenten im Blockchain-Framework Quorum geplant.

Die Bausteine im Überblick

Mit dem ersten Open Source Release stellen wir Ihnen gleich drei Softwarekomponenten zur Verfügung.

Token Manager

Speicherung und Verwaltung von Dokumenten und Unternehmenswerten

Autorisierungsmodul

Rollen-Rechte-System zum Steuern von Zugriffs-, Schreib- und Leserechten

Light Node Service

Schnittstelle physischer Geräte mit der Blockchain und zertifizierte Transaktionen

Die Module im Überblick

Werden die ersten drei Bausteine unseres Baukastens kombiniert, ergeben sie das Modul der Digitalen Mappe.

Die Digitale Mappe

Digitale, Blockchain-basierte Dokumente

Die Digitale Mappe ist ein Modul zusammengesetzt aus den drei Bausteinen Tokenmanager, Autorisierungsmodul und Light-Node-Service.

Der Token Manager führt mehrere relevante Informationen und Dokumente (Tokens) an einem Ort zusammen. Zu den gespeicherten Informationen gehören beispielsweise die Dokument-ID, die User-ID des Bearbeiters und ein Zeitstempel der Dokumentenspeicherung/-veränderung. Das Autorisierungsmodul steuert die Zugriffsrechte und der Light-Node-Service stellt die Schnittstelle von Hardware und Blockchain sicher.

Digitale Mappen können im Umgang mit Behörden, bei der Rückverfolgung wichtiger Waren und Güter, bei Begleitdokumenten oder aber bei fälschungssicheren Pässen und Zeugnissen zum Einsatz kommen.

How-to: Die Digitale Mappe in den Einsatz bringen

Zielgruppe: Entwickler*innen
Framework: Tendermint/Cosmos – Internet of Blockchains

1

Installieren Sie Ignite CLI (Open Source) auf Ihrem Computer.

2

Installieren Sie den Go Compiler (Open Source) auf Ihrem Computer.

3

Besuchen Sie den GitLab Bereich der Open Logistics Foundation und laden Sie sich die Digitale Mappe als Git Submodul herunter.

4

Sie können die Digitale Mappe nun lokal auf Ihrem Computer ausführen. 

5

Schnittstellen zu Drittsystemen sind durch den integrierten Light Client problemlos bei Type Script Backends möglich. 

Sollten Sie lediglich eine einzelne Komponente nutzen oder aber eine Schnittstelle zu anderen Drittsystemen schaffen wollen, können Sie den Open Source Code individuell anpassen.
Alle weiteren Informationen finden Sie in der Arc42 Dokumentation bzw. in der README Datei auf GitLab.

Ansprechpartner

Porträt Tobias Jornitz

Tobias Jornitz
Product Owner Basiskomponenten
Blockchain Europe Open Source Baukasten

tobias.jornitz@iml.fraunhofer.de

Dominik Schmitt
Fachlicher Projektmanager
Blockchain Europe

dominik.schmitt@iml.fraunhofer.de 

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Wir informieren Sie gerne über spannende Themen, aktuelle Entwicklungen und interesssante Veranstaltungen.

Newsletter bestellen

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

be in contact

Prof. Dr. Michael Henke

Verbundverantwortung

 

Maximilian Austerjost

Projektleitung

 

Britta Scherer

Kommunikations- & Communitymanagement